[Translate to English:]
Wer wir sind

Unser Team stellt sich vor

Wir sind Active Philanthropy: Ein engagiertes Team aus Klima- und Philanthropieexpertinnen und -experten mit jahrzehntelanger Erfahrung und dem Willen, die Welt zu verändern.
Gründerin & Geschäftsführende Gesellschafterin

Dr. Felicitas von Peter

E: vonpeter(at)activephilanthropy.org

Felicitas von Peter gründete Active Philanthropy im Jahr 2006 als Plattform für Stifterinnen, Spender und Soziale Investoren, die die Welt zum Besseren verändern wollen.

Von 1998 bis 2006 arbeitete sie als Direktorin bei der Bertelsmann Stiftung und führte zuletzt die nationalen und internationalen Stifterprogramme der Stiftung. Von 2004 bis 2006 war sie Co-Leiterin des internationalen Kurses "The Philanthropy Workshop", der in Kooperation mit der Rockefeller Foundation angeboten wurde.

Felicitas studierte an den Universitäten Heidelberg und Bonn sowie an der Sciences Po in Paris. Sie erwarb einen M. Phil. und promovierte in Geschichte an der Universität Cambridge, Großbritannien. Von 1997 bis 1998 war sie Postdoktorandin am ISCTE-Universitätsinstitut von Lissabon und 2002 Stipendiatin am Center for the Study of Philanthropy der City University New York. Sie ist Mitglied im Vorstand und Beirat verschiedener Stiftungen und NGOs in Deutschland und den Niederlanden und wurde 2010 zum Young Global Leader des Weltwirtschaftsforums ernannt.

Learning Journey & Curricula

Henrike Doebert

E: doebert(at)activephilanthropy.org   

 

Henrike Doebert ist seit 2020 bei Active Philanthropy tätig. Sie ist verantwortlich für die Online- und Offline-Lernangebote von Active Philanthropy für Spender*innen. Dazu gehört die Climate + Philanthropy Learning Journey, aber auch die Konzeption von maßgeschneiderten Philanthropie-Curricula und anderen Lernformaten.

Zuvor arbeitete Henrike 10 Jahre lang bei Climate Analytics, einem international agierenden, wissenschaftlichen Institut mit Hauptsitz in Berlin. Bevor sie dort 2017 die Rolle als COO übernahm, war sie Leiterin des Projektmanagementteams und war verantwortlich für Schlüsselprojekte der Organisation. Dazu gehörten Vorzeigeprojekte, mit einem Fokus auf Beratung und Qualifizierung von Verhandlungsführern und anderen wichtigen Vertretern kleiner Inselentwicklungsstaaten (SIDS) und am wenigsten entwickelter Länder (LDCs) für die internationalen Klimaschutzverhandlungen.

Bevor sie sich dem Thema Klimaschutz zuwandte, arbeitete sie in der europäischen Zentrale von iTunes in Luxemburg und sammelte Erfahrungen in der Unternehmenswelt. Sie hat einen Master-Abschluss in International Affairs von der Sciences Po, Paris, mit Schwerpunkt Konflikt- und Sicherheitsforschung und einen Bachelor-Abschluss in Internationalen Beziehungen von der Universität Dresden, Deutschland.

 

Klima Grants & Portfolios

Johanna Fuhrhop

E: fuhrhop(at)activephilanthropy.org   

Johanna Fuhrhop koordiniert als Projektmanagerin die Entwicklung des Climate Solutions Hub - Active Philanthropy's neue Plattform für alle, die sich schnell und unkompliziert im Bereich der Klimaphilanthropie engagieren möchten. Der Hub bietet spannende Einblicke und Informationen zur Klimakrise, einen Überblick über philanthropische Interventionspunkte, und ein Portfolio an ausgewählten Klimaprojekten und Organisationen.

 

Zuvor unterstützte Johanna Active Philanthropy als Analystin und sammelte bereits während ihres Studiums Erfahrungen in der Stiftungs- und CSR-Beratung bei der Wider Sense GmbH, in der Strategieberatung bei Deloitte Consulting und als Assistentin bei der Boston Consulting Group.

Johanna hat einen M. Sc. in Global Business & Sustainability von der Rotterdam School of Management. Davor absolvierte sie den B. Sc. in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien und den B. Sc. in Psychologie an der Universität Wien.

 

Klima Grants & Portfolios

Daniel Großbröhmer

E: grossbroehmer(at)activephilanthropy.org   

Daniel Großbröhmer sorgt als Grant Analyst bei Active Philanthropy dafür, dass die Investitionen unserer Spenderinnen und Stifter eine maximale Wirkung erzielen.

Zuvor arbeitete er neun Jahre lang für die deutsche Geberorganisation Brot für die Welt. Zuletzt war er für Brot für die Welt in Yangon, Myanmar, tätig, wo er Wirkungsanalysen für Entwicklungsprojekte erstellte und lokale NGOs bei der Strategie- und Projektplanung beriet.

Daniel hat einen MBA in International Management von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und der Anglia Ruskin University Cambridge sowie einen B.A. in Modernen Sprachen, Kultur und Wirtschaft von der Justus-Liebig-Universität Gießen.

 

Klima Grants & Portfolios

Sandra Khusrawi

E: khusrawi(at)activephilanthropy(dot)org

 

 

Sandra Khusrawi koordiniert die Entwicklung eines neuen Projekts bei Active Philanthropy: Eine digitale Plattform, auf der sich Nutzer*innen zu den Ursachen des Klimawandels und wirksamen Lösungen informieren können, um anschließend ausgewählte Projekte zu fördern.

Bevor Sandra 2021 zu Active kam, arbeitete sie 5 Jahre beim gemeinnützigen Analyse- und Beratungshaus PHINEO. Dort war sie für die inhaltliche Konzeption von Förderinitiativen zuständig, identifizierte und begleitete wirkungsvolle Projekte, und beriet Großspender*innen. Zuvor war sie für die Stiftung Schüler Helfen Leben und als Friedensfachkraft in den Ländern des ehemaligen Jugoslawiens tätig, wo sie Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche, sowie die Arbeit mit Kriegsveteranen unterstützte. Erste Erfahrungen in der europäischen Begegnungsarbeit mit jungen Menschen sammelte sie im Rahmen eines Programms der Robert Bosch Stiftung.

Sandra hat einen Magisterabschluss in Politikwissenschaft und Philosophie. Ihr Studium führte sie von Dresden über Sarajevo nach Berlin und Potsdam.

 

 

 

Referentin der Geschäftsführung

Anneke Kirsch

E: kirsch(at)activephilanthropy.org

Anneke Kirsch unterstützt Actives Geschäftsführerin Felicitas von Peter im operativen Tagesgeschäft und an wichtigen internen und externen Schnittstellen. 

Anneke hat an der Universität Köln einen B.A. in Chinastudien und Sozialwissenschaften absolviert, und hält einen M.A. in Internationalen Beziehungen von der Universität Potsdam, der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität. Neben ihrem Studium arbeitete sie als Werkstudentin und Praktikantin beim Auswärtigen Amt, dem Mercator Institut für China-Studien, dem Internationalen Büro sowie dem Lehrstuhl für Chinesische Rechtskultur. Anneke hat in China und Schweden gelebt und studiert und spricht fließend Chinesisch.

Klima Grants & Portfolios

Gabriele Liautaud

E: liautaud(at)activephilanthropy.org

Gabriele Liautaud steht den Stifterinnen und Spendern von Active Philanthropy als Förderspezialistin mit Rat und Tat zur Seite und betreut in engem Austausch mit ihnen ihre gemeinnützigen Portfolios.

Gabriele bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Philanthropie mit. Bevor sie 2007 zu Active Philanthropy kam, arbeitete sie bei der Bertelsmann Stiftung. Als Projektmanagerin war sie dort sowohl für die nationalen als auch die internationalen Stifterausbildungsprogramme zuständig und koordinierte eine deutschlandweite Plattform von Akteuren, die sich für die Belange von Kindern engagieren. Zuvor war sie als Projektmanagerin bei Arvato Bertelsmann tätig.

Gabriele studierte Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Worms und absolvierte zuvor eine Ausbildung zur Industriekauffrau.

 

Klimawissen

Dr. Johannes Lundershausen

E: lundershausen(at)activephilanthropy.org

Dr. Johannes Lundershausen ist Active Philanthropy‘s wissenschaftlicher Experte in Fragen des Klimawandels.

Bevor er im Jahr 2020 zu Active Philanthropy kam, arbeitete er beim Deutschen Komitee für Nachhaltigkeitsforschung / Future Earth, der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und dem Wissenschaftszentrum Berlin (WZB). Seine Arbeitsschwerpunkte waren Klima- und Nachhaltigkeitsfragen mit einem gemeinsamen Fokus auf Wissenschaft und Politik.
 
Johannes promovierte an der Universität Tübingen über die Rolle der Wissenschaft im gesellschaftlichen Diskurs zu Umweltveränderungen. Er erwarb einen Master-Abschluss in Humangeografie am University College London und einen B. A. in Internationalen Beziehungen an der University of Surrey.

Kommunikationsmanagerin

Esther-Marie Merz

E: merz(at)activephilanthropy.org

Esther-Marie Merz leitet die Kommunikation von Active Philanthropy. Sie entwickelt unsere Kommunikations- und Marketingstrategien, betreut unsere Öffentlichkeitsarbeit, unseren Newsletter und unsere Social-Media-Kanäle und erstellt Inhalte für verschiedene Zielgruppen. Ihr Motto: mit klaren Botschaften rund um das Thema Klimawandel neue Wege für ein konstruktives gemeinsames Handeln eröffnen.

Über 20 Jahre arbeitete sie als Journalistin im In- und Ausland und realisierte als freie Südamerika-Korrespondentin Reportagen für den ORF, Schweizer Fernsehen, Deutsche Welle, Arte, und UN-TV. Als Presse- und Kulturreferentin der Schweizer Botschaft in Peru erarbeitete sie u. a. Kommunikationsstrategien zur Förderung der schweizerischen Kultur im Ausland. Von 2020 bis 2022 war sie in Berlin bei der Ifok GmbH als Beraterin tätig. Esther-Marie ist Mitbegründerin von SIETAR Argentina, einer internationalen Plattform für den interdisziplinären und fachlichen Austausch zu interkulturellen Themen in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Sie erwarb 2000 ihren Magister Artium in Politikwissenschaften und Allgemeiner Rhetorik an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. In Buenos Aires absolvierte sie 2013 einen Master in Neurolinguistischer Programmierung. Seit 2020 ist sie zertifizierte interkulturelle Trainerin. 

Operations Managerin

Karolin Strunz

E: strunz(at)activephilanthropy.org

Karolin Strunz ist die Schaltzentrale und das Nervenzentrum von Active Philanthropy. Als Operations Managerin verwaltet sie alles Verwaltbare, von den Finanzen über Rechtliches und HR bis hin zur IT. Außerdem leistet sie die logistische Unterstützung für unsere Expeditionen, Workshops und Veranstaltungen.

Bevor Karo im Mai 2018 zu Active Philanthropy kam, arbeitete sie bei einem Frühphaseninvestor in der Technologiebranche. Von 2012 bis 2014 leitete sie das Büro des damals neu gegründeten StartUps SumUp, nachdem sie zuvor mehr als fünf Jahre in der Verwaltung und im Marketing eines Großunternehmens tätig war. 
 
Karolin schloss 2006 eine kaufmännische Ausbildung in Berlin ab.

Analystin

Nadine Szemkus

E: szemkus(at)activephilanthropy.org

 

Nadine Szemkus unterstützt den Climate Solutions Hub als Analystin. 

Zuvor sammelte Nadine erste Erfahrungen in der Philanthropie als Hospitantin bei der Robert Bosch Stiftung und war bereits während ihres Studiums als Projektassistenz bei einer internationalen Non-Profit Organisation tätig. 

Nadine absolvierte ihren M.Sc. in Nachhaltiger Unternehmensführung an der Universität Ulm. Ihr Bachelorstudium in International Cultural and Business Studies B.A. erwarb sie an der Universität Passau. 

 

Analyst

Louis Wilß

E: wilss(at)activephilanthropy(dot)org

Louis Wilß arbeitet als Analyst für Active Philanthropy.

Bevor er Teil des Teams wurde, erhielt Louis Wilß Einblicke in die Philanthropie durch ein Absolventen-Praktikum bei der Robert Bosch Stiftung und ein Praktikum im Verbindungsbüro für Stiftungen & Unternehmen bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Während seines Studiums sammelte er Forschungserfahrung in Zentralasien, arbeitete für die Friedrich-Ebert-Stiftung und war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF).  Louis hat einen M.Sc. in Geographische Entwicklungsforschung und einen B.Sc. in Geographische Wissenschaften an der Freien Universität Berlin erworben.