UNSERE GESCHICHTE

Active Philanthropy: Wegbereiter, Sicherheitsnetz und Begleiter für Weltverbesserer

Seit 2006 unterstützt Active Philanthropy Stifterinnen, Spender, soziale Investoren und Unternehmen, die sich für eine bessere Welt engagieren.

Felicitas von Peter gründete Active Philanthropy im Jahr 2006, angetrieben von der Idee, Stifterinnen, Spender und sozial engagierte Unternehmer zu stärken. Seitdem haben wir Einzelpersonen, Spenderfamilien und - über die Tochtergesellschaft Beyond Philanthropy - Stiftungen und Unternehmen dabei unterstützt, mit ihrem gemeinnützigen Engagement eine maximale Wirkung zu erreichen. Expeditionen nach Grönland, um den Klimawandel zu erforschen und das Bewusstsein für den Klimaschutz zu schärfen, waren von Anfang an Teil unseres Programms.

Neuer Fokus: Der Kampf gegen die Klimakrise

Das Jahr 2018 brachte eine Neuausrichtung: Wir beschlossen, die Arbeit von Active Philanthropy künftig auf den Klimawandel und seine Folgen zu fokussieren. In den vielen Jahren unseres Engagements war immer deutlicher geworden, wie stark sich der Klimawandel inzwischen in all unseren Aktionsfelder auswirkt – ob im Bereich Gesundheit, dem Schutz von Kindern, unserem Einsatz für Frauen oder auf den Themenfeldern soziale Gerechtigkeit und Demokratieförderung. Unser neues Ziel: In Zukunft wollen wir das Bewusstsein für die Klimakrise schärfen, aber Stifterinnen und Spender auch dabei unterstützen, ihre bestehenden Förderportfolios an die Herausforderungen des Klimawandels anzupassen.

Das Ergebnis unserer Transformation war ein neuer sektorübergreifender Ansatz für die Klimaphilanthropie: Nachhaltiger Klimaschutz wirkt sich nicht nur positiv auf die öffentliche Gesundheit, die soziale Gerechtigkeit und das Wohlergehen besonders gefährdeter Gruppen aus. Spenderportfolios, die auf diese Anliegen ausgerichtet sind, werden ebenso eine nachhaltigere Wirkung erzielen, wenn sie eine Klima-Perspektive integrieren.

Der neue Fokus mündete schließlich auch in einer organisatorischen Neuaufstellung: Ende 2018 trennten sich die Wege von Active Philanthropy und Beyond Philanthropy. Die frühere Tochtergesellschaft - später in Wider Sense umbenannt – konzentriert sich seither auf Projekte im Bildungsbereich.

Im Jahr 2019 fanden wir einen starken Partner in der Children's Investment Fund Foundation (CIFF), einem der weltweit führenden Geldgeber in den Bereichen Kinder- und Klimaschutz. Mit einem wachsenden Team von erfahrenen und überzeugten Spezialistinnen und Spezialisten in den Gebieten Grant Management, Klima, Finanzen und Wirkungsmessung erweitern wir nun unser Dienstleistungsangebot für Stifterinnen, Spender, Stiftungen und Unternehmen, die unseren Planeten für heutige und künftige Generationen schützen wollen.

Wir sind sowohl Wegbereiter wie auch Sicherheitsnetz für Stifterinnen, Spender und soziale Investoren, die wirksamen Klimaschutz und Lösungen für die Klimakrise unterstützen wollen. Und mit über 15 Jahren Erfahrung wissen wir, wie wir neuen Spendern helfen können, ihren eigenen Weg in die Philanthropie einzugehen.


Dr. Felicitas von Peter,
Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin von Active Philanthropy

Mit internationalen Partnern: Philanthropie für den Klimaschutz

Wir arbeiten mit führenden internationalen Klimawissenschaftlern, Stiftungen und Nichtregierungsorganisationen zusammen, um mithilfe der Philanthropie effiziente Klimaschutzmaßnahmen zu fördern.

Mit unserem breiten Netzwerk und auf Grundlage der aktuellen Klimaforschung unterstützen wir Stifter, Spenderinnen, Spenderfamilien sowie Stiftungen und institutionelle Geldgeber bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen. Unsere Expeditionen in Regionen wie z.B. Grönland, die die Möglichkeit bieten, sich auf einer sehr persönlichen Ebene über den Klimawandel zu informieren, sind weiterhin ein zentrales Element unserer Arbeit.